Esstisch mit gründerzeitlicher Formensprache

SMT/XL

/

vorrätige Menge: 4

Eine hölzerne Variation der industriellen Vorbilder

Mehr Infos

Lieferzeit 1-8 Wochen

2 600,00 € inkl. MwSt.

ohne Versandkosten

Mehr Infos

Konzeption und Entstehung:

Wir können ja nicht immer wieder dasselbe denken, herstellen oder auch nur anschauen. Daher überlegen wir ständig, wie und was wir an Neuem fertigen könnten.

Der Gedanke, Tischuntergestelle, die von gusseisernen Maschinenfüßen inspiriert sind, aus Massivholz zu fertigen, schwebte unserem Tischlermeister schon seit dem Sommer 2015 durch den Kopf. Ende des vorigen Jahres hat er sich dann endlich die Zeit genommen und seinen Traum umgesetzt.

Das Ergebnis ist unserer Meinung nach äußerst gelungen. 

Konstruktion:

Die beiden Tischfüße sowie auch die Tischplatte bestehen aus massiver Rotbuche.

Die einzelnen Hölzer der Füße sind nicht nur miteinander verleimt, sondern zusätzlich verzapft, um eine möglichst hohe Stabilität zu gewährleisten. 

Die Tischplatte ist aus zwei kassetierten gründerzeitlichen Werkbankplatten gefertigt, die durch die darunter befindliche Zarge fest miteinander verbunden sind. Die an der Seite der Tischplatte wahrnehmbaren Schraubenköpfe, bzw. Muttern gehören zu vier die ganze Massivholzplatte durchlaufenden Gewindestangen. Diese wurden von den Altvorderen zusätzlich zur Verleimung eingesetzt, um der einzelnen Bohlen miteinander zu verbinden. 
Wir haben zur Stabilisierung zwischen die Füße eine Stahlstange geschraubt, diese sich natürlich auch perfekt zur Fußablage eignet.

Die Holzoberflächen sind auf das feinste geschliffen, leicht ins rötlichbraune gebeizt und mit Hartöl versiegelt. Auch die "Fußablage" ist mit Hartöl imprägniert.

Lieferung:

Wir liefern diesen Tisch per Spedition oder nach Möglichkeit auch gerne persönlich.

Varianten:

Alternativ können Sie diesen Tisch als individuelle Anfertigung in fast jeder gewünschten heimischen Holzart bei uns bestellen. Die Maße können Sie dabei innerhalb der von der Statik gesetzten Grenzen beliebig variieren.
Wir haben noch einen kleinen Posten originaler Werkbankplatten, die den abgebildeten sehr ähneln, auf Lager.

Pflege:

Bitte beachten Sie, dass Holz ein natürliches Material ist und sich durch Raumklima verändern kann.

Für die Pflege Zuhause empfehlen wir, die Holzoberflächen von Zeit zu Zeit nach zu ölen.
Anfangs sollten Sie die Tischplatte einmal im Monat und nach circa sechs Behandlungseinheiten - je nach Nutzung - im halbjährlichen Turnus mit dem mitgelieferten Hartöl behandeln.

Auch das Metallgestell kann bedenkenlos mit einem leicht feuchten Tuch gereinigt werden. Im Anschluss ist der Auftrag eines Öles in geringen Umfang zu empfehlen.

Nähere Informationen finden Sie in unserer mitgelieferten Pflegeanleitung.

Technische Daten

Höhe76 cm
Länge240 cm
Tiefe87 cm
Gewichtca. 85 kg
MaterialRotbuche massiv, Stahl
Stärke Tischplatte6 cm

30 weitere Produkte der gleichen Kategorie