2015-12-18

Klick, Klack - Die kleine ROWAC-Sensation

  • Klick, Klack - Die kleine ROWAC-Sensation

Im Sommer diesen Jahres kam die Rowac-Sammlerin und -Liebhaberin Ulrike Undritz mit einer kleinen Sensation unterm Arm zu uns –  einem Rowac Hocker, den noch keiner von uns zuvor gesehen hatte.

Ein Klapphocker, guter Stand, Beinfreiheit. Das Sitzen, aufrecht, bequem und sicher. Der Hocker steht ebenso stabil wie seine fest vernieteten Brüder.

Die legendäre Verarbeitung für die Rowac mit einer lebenslangen Garantie bürgte, ist auch hier gegeben. Einmal eingerastet, bewegt sich nur noch der, der auf dem Hocker sitzt und Klick Klack, mit zwei Handgriffen ist er schon wieder zusammengelegt.

Rowac Klapphocker Ansicht2

Rowac Klapphocker Ansicht2

Wir waren aufgrund der ungewöhnlichen Form erst einmal im Zweifel, ob es sich tatsächlich um ein Produkt dieser Firma handelt. Der eingebrannte Schriftzug „Robert Wagner Chemnitz“ auf der Unterseite der Sitzplatte hat uns dann schon fast überzeugt.

Doch reicht ein Branding um die Echtheit zu beweisen?

Bei weiteren Nachforschungen zu diesem Schatz, stießen wir auf eine Anzeige mit Foto in einem alten Werkzeugkatalog. Also tatsächlich – Es ist ein Original!

Rowac Klapphocker Ansicht3

Wir sind sehr glücklich über diese Entdeckung und haben uns zusammen mit Ulrike Undritz Gedanken gemacht, wie wir dieses Glück mit Ihnen teilen können. Und da Weihnachten die Zeit der Überraschungen ist, werden wir die Idee davon am 24. Dezember hier auf unserer Webseite präsentieren.

Bis dahin, in Vorfreude
Ihre Goldsteine