Industrieleuchte von Leuchtenbau Leipzig

/

vorrätige Menge: 21

mit Spiegelglasreflektor oder mit klarem Glasschirm

Mehr Infos

487,39 € zzgl. MwSt.

  • Originalversion mit Spiegelglasreflektor
  • polierte Variante mit Klarglasschirm

Mehr Infos

Geschichte

Wie so oft in unserem Gewerbe kommen die größten Überraschungen ganz leise am Freitag Nachmittag um die Ecke....so auch in diesem Fall. Eigentlich waren schon alle im Wochenende. Nur ein einsamer Tischlergeselle musste noch eine Arbeit zu Ende bringen. Da kam ein Abrissunternehmer des Weges und fragte ob wir einen Posten alter Industrieleuchten haben möchten. Diesen hatte er praktischerweise auch gleich mit dabei. Der Geselle erlaubte dem Mann die Leuchten bei uns zu deponieren. Und dieser tat wie ihm geheißen. Und keiner sprach mehr darüber, bis wir am Montag morgen in die Firma kamen und über einen großen Berg Leuchten stolperten. Von denen keiner wußte und die keiner von uns jemals zuvor gesehen hatte! Was uns zugegebenermaßen eher selten passiert. 

In der Tat ist es so, dass nach dem zweiten Weltkrieg von einer Leipziger Firma, die vormals Weltruhm besaß, wunderbare Leuchten produziert wurden. Ursprünglich war diese Fabrik unter dem Namen Kandem bekannt. Und war während der 20/30er Jahre durch Ihre Zusammenarbeit mit Walter Gropius und dem Bauhaus zu einem der innovativsten und umsatzstärksten Leuchtenherstellern weltweit gewachsen. Dann kamen die Nazis und die Produktion von Flakscheinwerfern. Das Ende des Krieges. Enteignung. Verstaatlichung. Und der Neuanfang. Als Leuchtenbau Leipzig. Aus dieser Zeit sind unseres Wissens nach leider überhaupt keine Kataloge erhalten. Aber wunderbare Leuchten. Und dieses hier ist ein so seltenes Exemplar, dass wir es in den ganzen Jahren seit wir uns mit dem Thema beschäftigen, jetzt das erste Mal zu sehen bekommen haben. Und dann noch dazu in so einem fantastischen Zustand.


Restaurierung:

Wir haben die Leuchten vollständig demontiert, den verspiegelten Reflektor, den Glasschirm, den lackierten Dom und Verteilerdose sowie alle Kleinteile gereinigt.

Für die zweite Variante haben wir den Korpus der Leuchten und den Ring zur Aufnahme des Schutzglases poliert. Die Verspiegelung wurde entfernt, so dass  der Glasschirm ganz zur Geltung kommen und  sein wunderbares Licht in alle Richtungen werfen kann.

Die Verkabelung haben wir ausgetauscht und die originale E27-Keramikfassung wieder verbaut.
Sie ermöglicht die Verwendung aller haushaltsüblichen Leuchtmittel.

Und - noch ein besonderes Feature, die Fassung lässt sich durch das Lösen einer Schraube am Dom in der Höhe verstellen. Damit verändert sich der Leuchtkegel. 

Lieferung:

Die Lieferung erfolgt standardmäßig mit einem Stahlseil zum Aufhängen der Leuchte sowie mit einem 1,5m langem Textilkabel in Wahlfarbe. Gegen Aufpreis können Sie längere Kabel bzw. Stahlseile bestellen.

Bitte beachten Sie:

Bei der abgebildeten Leuchte handelt es sich um ein Beispielbild einer historischen Industrieleuchte. Der tatsächlich gelieferte Artikel kann in Details wie Farbe oder kleineren Beschädigungen abweichen.

Technische Daten

Höheca. 47 cm
Durchmesserca. 35 cm
Gewichtca. 1,8 kg
FassungE27
LeuchtmittelE27 bis max 150W, LED ist möglich
integrierter Dimmernein

21 weitere Produkte der gleichen Kategorie