Zylindrischer Flutlichtscheinwerfer auf Holzstativ

FL-SW-S

/

vorrätige Menge: 3

Flutlichtscheinwerfer auf Tripodstativ aus Holz aus den 60er/70er Jahren

Mehr Infos

Lieferzeit 1-3 Wochen

638,66 € zzgl. MwSt.

Mehr Infos

Geschichte & Konstruktion:

Ein Scheinwerfer ohne Schnörkel in minimalistischem Industrie-Design

Hergestellt wurde dieses Modell ab den 1970er Jahren vom Spezialleuchtenbau Wurzen, einem bereits seit dem frühen 20. Jahrhundert auf die Herstellung von Leuchten spezialisierten Unternehmen aus Sachsen.

Ursprünglich wurde der Spot für den Einsatz im Aussenbereich konzipiert und ist daher wasserdicht. Das Gehäuse besteht aus Stahlblech und ist mit Hammerschlaglack beschichtet.

Zur Pflege und Wartung lassen sich die Schnapper, die sowohl das Schutzglas wie auch die Rückwand arretieren, einfach per Hand öffnen. Auf der Rückseite des Scheinwerfers befinden sich drei Schrauben, mit deren Hilfe sich die Fassung und somit der Leuchtkegel des Spots nachjustieren lässt (das macht eigentlich nur Sinn, wenn die Leuchte fest installiert ist – sollte aber doch erwähnt werden). 

Restaurierung:

Die Oberfläche des Scheinwerfers wurde von uns gereinigt, poliert und anschliessend wurde der originale Lack mit einem Hartwachs versiegelt. Das höhenverstellbares Stativ ist gründlich gereinigt und mit einem natürlichen Hartöl behandelt.

Hinweis:

Der abgebildete Scheinwerfer sowie das Stativ sind Beispiele. Das gelieferte Produkt kann in Details abweichen. Dies bezieht sich auf Gebrauchsspuren und den Farbton einzelner Bestandteile aber auch auf einzelne Elemente (z.B. Schrauben, Muttern oder andere Kleinteile).

Technische Daten

Höhe170cm - 220cm
TiefeScheinwerfer: 33cm
DurchmesserScheinwerfer 33cm - Aufstellradius Stativ max. 90cm
Gewichtca. 15kg
MaterialStahl, Keramik, Glas, Holz
FassungE40 mit E27-Adapter
LeuchtmittelE40 bis max 300W oder alternativ E27 bis max 200W
integrierter Dimmerexterner Fußdimmer

17 weitere Produkte der gleichen Kategorie