Schreibtisch 602 von Franz Ehrlich

/

Item: 1

Entwurf für Dresdner Werkstätten Hellerau

More details

Lieferzeit 4-8 Wochen

1 848,74 € zzgl. MwSt.

  • #1
  • #2

More info

Die Geschichte...

Der wunderbare Schreibtisch wurde von dem in Leipzig geborenen Designer Franz Ehrlich 1956 entworfen.
Ehrlich studierte von 1927 bis 1930 am Bauhaus in Dessau und ist bekannt für seine sachlichen und ornamentlosen Designs.

Dieser Schreibtisch ist Teil seiner berühmten Möbelserie "602" aus den 1950er Jahren. Die von Franz Ehrlich entworfenen Möbel wurde von den VEB Deutsche Werkstätten Hellerau in Dresden produziert. Und sind mittlerweile gesuchte Objekte für Liebhaber*innen und Sammler*innen. 

Die Schubladen bei der angebotenen Ausführung bestehen aus Birkensperrholz und entspricht damit der ersten Produktionsreihe.

Der Korpus ist aus Tischlerplatte hergestellt. Die Oberfläche ist mit einem Dickschicht Furnier aus Senesche überzogen. Das Untergestell ist aus massiver Senesche gefertigt. 

Restaurierung:

Die partiell schon recht stark gebrauchten Oberflächen wurden gründlich gereinigt und teils leicht geschliffen. Im Anschluss erfolgte eine Behandlung mit einem hochwertigen Hartwachsöl.

Lieferung:

Die Lieferung erfolgt wohlverpackt per Spedition.

Weitere Möbel der Typenserie 602 sind ebenfalls bei uns erhältlich. Sprechen Sie uns an!

Data sheet

Höhe76 cm
Breite158 cm
Tiefe60 cm
Gewichtca. 36 kg
MaterialSenesche Furnier
nutzbarer Raum der Schubladen53 × 46 cm I Höhe 7 cm
Höhe bis zur Zarge54.5 cm bis 58 cm

30 weitere Produkte der gleichen Kategorie