Rowac Werkstatthocker mit quadrarischer Sitzplatte

/

Item: 3

Schöner quadratischer Werkstatthocker der Firma Rowac

More details

462,18 € zzgl. MwSt.

More info

Geschichte:

Die äußerst beliebten Werkstatthocker der Eisenwarenfabrik Robert Wagner Chemnitz (kurz: RoWaC) wurden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts entworfen und in der Folge über mehrere Jahrzehnte in verschiedenen Modellformen, mit drei oder vier Beinen gebaut. Die industriellen Hocker sind heute ein begehrtes Sammlerstück und gelten als Vintage Klassiker. Die Firma Rowac ist bekannt für Tische, Stühle und Schränke im industriellen Design. Die Eisenwarenfabrik wurde bereits im Jahr 1888 von Carl Robert Wagner gegründet. RoWaC steht als Akronym für Robert Wagner Chemnitz.

Der Werkstatthocker:

Originaler vierbeiniger Werkstatthocker aus dem Hause Robert Wagner. Hier in vier Varianten zur Auswahl. Die rechteckige massive Hockerplatte aus Buchenholz ist mit einem ovalen Eingriff versehen. Diese haben wir geschliffen und mit Hartöl behandelt.

Pflege:


Bei Bedarf mit Öllappen (Leinöl) behandeln.

Data sheet

Höheca. 50cm
Breiteca. 40cm
Tiefeca. 37cm
Gewichtca. 6,5 Kg
MaterialHolz und Stahl
Nutzbare Sitzflächeca. 37 x 40cm

30 weitere Produkte der gleichen Kategorie