Spritzwassergeschützte Röhrenleuchte Typ 232

EXTUA3/P

/

vorrätige Menge: 134

die lange Ausführung mit den Klappfüßen

Mehr Infos

Lieferzeit 1-4 Wochen

1 250,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Das sind die Leuchten mit denen für uns alles begann! Unsere erste Liebe! Was für ein Entwurf!

Geschichte

Hergestellt wurde dieser Typ in Wittenberg zwischen den 1960er und 1980er Jahren. Der Entwurf stammt allerdings schon aus den 30er Jahren. Der Entwerfer, ein Deutscher Ingenieur namens Paul Mrosek, schuf mit dieser Leuchte die erste spritzwassergeschützte leuchtstoffröhrenbetriebene Lampe der Menschheitsgeschichte. Zur Erinnerung: die Leuchtstoffröhren kamen erstmals in den 1930er Jahren auf den Markt. Dass wir uns in dieser Zeit gerade zwischen Art Déco und Moderne bewegen, wird im Design gut sichtbar. Leider kam Herr Mrosek der zweite Weltkrieg in die Quere und er konnte die Produktion der Leuchten erst ab 1949 aufnehmen. Dies tat er dann in dem kleinen Städtchen Wittenberg an der Elbe, wo er bis in die 1970er Jahre sein Unternehmen führte. Im Laufe der Jahre kam ein Katalog von mindestens zwanzig verschiedenen Leuchten zusammen. Herzstück seiner Produktion waren aber immer die von uns als "Tubes" bezeichneten Lampen. 

Konstruktion

Das faszinierende an dieser Leuchte ist die Tatsache, dass sie bis zum kleinsten Einzelteil demontierbar ist. Es gibt nur Schraubverbindungen. Und diese lösen wir zu Beginn der Restaurierungsarbeiten alle.
Wir zerlegen die Leuchten in sämtliche ihrer Einzelteile und beginnen dann mit einem Prozess, der in einer "Überrestauration" gipfelt. Die einzigen Gebrauchsspuren, die am Ende noch sichtbar sein können, sind eventuell kleinere Kratzer in dem ca.3mm Borosilikatglas.
Zu den von uns durchgeführten Arbeiten gehört das Sandstrahlen, Schleifen, Polieren und partielle Verchromen der Leuchtenhülle, das gründliche Reinigen aller anderen Komponenten und natürlich der komplette Austausch ihres Innenlebens.
Da wir das Licht der Leuchtstoffröhren nicht immer und zu jeder Zeit mögen, installieren wir in jeder Leuchte ein dimmbares Vorschaltgerät und einen Dimmer. Damit ist es dann möglich, die Leuchtstoffröhren in einem Spektrum von 10% bis 100% zu dimmen. Das macht das Licht der Leuchtstoffröhren auf Wunsch auch sanft und kuschelig.

Lieferung

Die Lieferung der Leuchten erfolgt inklusive montierter Leuchtmittel. Die durchschnittliche Lebenserwartung dieser Röhren liegt bei mind. 5000 Betriebsstunden.
Wir weisen darauf hin, da der Röhrenaustausch nicht ganz so einfach ist wie bei einer "normalen" Lampe - hierfür müssen drei Notenmuttern auf einer Seite der Leuchte gelöst werden. Danach ist es möglich, das eine Endstück der Leuchte samt Innenleben heraus zu ziehen. Und dann können die "Neonröhren" getauscht werden...

Alternativ bieten wir zusätzlich noch die Option einen farbigen Überzieher für die Röhren zu bestellen. Diese gibt es in fast jedem erdenklichen Farbton - von Kerzenlichtfarben bis Knallorange. 

Technische Daten

Breite20 cm
Länge158,5 cm
Tiefe20 cm
Durchmesserca. 12,5 cm
Gewicht10,8 kg
MaterialAluminium, Glas, Stahl
FassungG 13
Leuchtmittel2 x 36 Watt T8 Leuchtstoffröhre

11 weitere Produkte der gleichen Kategorie